Finanzbuchhaltung


Ihre Geschäftsprozesse im Mittelpunkt

Finanzbuchhaltung: integriert und mehrsprachig in fimox®

In der Finanzbuchhaltung der Buchhaltungssoftware fimox® stehen Ihre Geschäftsprozesse und Ihr Geschäft im Mittelpunkt. Einmal passend für Sie eingerichtet, werden Sie beim Buchen, Zahlen und Mahnen benutzergerecht durch das bedienfreundliche System geführt – durch Workflows, Routine-Automatisierungen und GDPdU-konformen Prüfungen. Das schnelle und einfache Buchen ermöglicht es Ihnenn den Fokus auf die Erstellung von umfassenden Echtzeit-Auswertungen, Analysen und Berichten im FiBu Programm zu legen – natürlich auch mandantenübergreifend, international und mehrsprachig.

Dabei stehen Ihnen zahlreiche Standardvorlagen in der Finanzbuchhaltung zur Verfügung, die Sie variabel in der Zeilen- und Spaltendefinition anpassen und bis auf den Einzelbeleg einsehen können.

 

Übersichtliche Regiezentren

Eine schnelle Beauskunftung zu Personen- oder Sachkonten erhalten Sie über unsere übersichtlichen Regiezentren. Alle Stamm-und Bewegungsdaten der Finanzbuchhaltung werden hier kontobezogen dargestellt und können bequem bis ins Detail gefiltert, selektiert und analysiert werden.

Das Kosten-, Finanz- und Bilanzcontrolling gibt Ihnen einen ganzheitlichen Überblick über Ihr Unternehmen und hilft Ihnen, die richtigen Unternehmensentscheidungen zu treffen – berechtigungsbezogen, real time und unternehmensweit.

 

Ihre Vorteile in der Finanzbuchhaltung der Buchhaltungssoftware fimox®

 

Automatisierte Routinearbeiten

  • Rechnungseingangsbuch mit Belegerkennung (Scannen) und Workflow
  • Dauerbuchungen, Buchen mit Musterbelegen
  • Einlesen von Kontoauszügen und maschineller OP Ausgleich
  • Mahnungen und Zahlungsavise per E-Mail versenden
  • SEPA Mandatsverwaltung für Bankeinzug
  • Einlesen von elektronischen Zahlungsavisen mit OP Ausgleich
  • Zentralregulierung bei Verbandsstrukturen
  • Anzahlungsverwaltung für Debitoren und Kreditoren
  • Rechtsanwaltsposten mit Anbindung an Inkassoinstitute

Berichte & Analysen

  • Bilanz- und GuV Berichtsstruktur frei definierbar durch Zeilen- und Spaltenschemen
  • Drill-Down von der Berichtszeile auf den Beleg und Archivanzeige
  • Eigenkapital- und Rückstellungspiegel
  • Liquiditätsplanung auf Tag, Woche, Monat mit Planzahlen und ERP-Anbindung
  • Kreditlimit intern und extern – Warenkreditversicherung
  • Zahlungsanalysen Debitoren und Kreditoren
  • Bonitätsmerkmale
  • Aging-Raster spezifisch definierbar
  • Übersicht Mahnbestand

Mandantenübergreifende Prozesse

  • Zentral geführte Stammdaten
  • Mischkontenübersicht Übergreifend mit Drill-Down
  • Management Konsolidierung
  • Übergreifendes Buchen – maschinelle Erstellung von Ausgangs- und Eingangsrechnungsbelegen
  • Übergreifender OP Ausgleich im Bankenclearing
  • Dauerbuchungen
  • Direktes Durchbuchen von Eingangsrechnungen auf weitere Mandanten
  • Übergreifendes Berichtswesen mit Auswertungsgruppen


Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Ihnen fimox® bietet: Managementkonsolidierung, Inkasso-Lizenz, Vertragsverwaltung mit fimox®.

Gerne beantworten wir Ihre konkreten Fragen im persönlichen Gespräch!